gruene.at
Navigation:
am 2. November 2017

Bezirks-Grüne diskutierten mit Helga Krismer über Wahldebakel

Grüne Redaktion - Am 21. Oktober 2017 traf sich die Grüne Bezirksgruppe in der Brauerei von Martin Gruber in Haßbach.

Der Warther E&UGR Josef Kerschbaumer begrüßte u.a. die Klubobfrau im NÖ Landtag Dr. Helga Krismer, Vizebgm. Mag. Martin Fasan, GR Clara Schweighofer und GR Johann Gansterer aus Neunkirchen sowie GR Johann Schabauer aus Gloggnitz. Die verlorene NR-Wahl gab ausreichend Gesprächsstoff. Dabei wurden die Fehler, die seitens der Grünen gemacht wurden ganz offen auf den Tisch gelegt und analysiert.

Vorbereitung auf die Landtagswahl

Allerdings steht die nächste Wahl vor der Tür - die Landtagswahl in NÖ am 28. Jänner.  Spitzenkandidatin Krismer stellte ihre Vorstellungen zur Diskussion. Die Landesorganisation in Niederösterreich will aus den Fehlern lernen und geht mit Optimismus in einen kurzen aber intensiven Wahlkampf.

„Es macht Mut, wenn schon eine Woche nach der verlorenen Wahl die Landessprecherin und Spitzenkandidatin durch’s Land fährt, zu den Gruppen kommt und sich einen ganzen Samstagabend Zeit nimmt, um sich die Sorgen der AktivistInnen vor Ort anzuhören. Unser Dank und unsere Unterstützung gilt Helga Krismer mit ihrem ungebrochenen Engagement voller Energie und Zuversicht“, freut sich Bezirkssprecher Martin Fasan.


Warth 21.10.2017, Bar: „Wir leben noch“, ist das Motto der Grünen Bezirkspartei nach der verlorenen Nationalratswahl. Und wir haben immer noch Spaß miteinander.


Warth 21.10.2017: vlnr.: GR Johann Schaubauer, Gerald Sinz, GR Johann Gansterer, GRin Clara Schweighofer, Vizebgm. Mag. Martin Fasan, GR Josef Kerschbaumer, Erwin Schiller, David Fürtinger, LAbg. Dr. Helga Krismer, Christine Putz, Martin Novotny.