gruene.at
Navigation:
am 4. Dezember 2018

Was tut Europa für mich?

Grüne Redaktion - Europa – das ist der Wille, über Landes- und Parteigrenzen hinweg die großen Herausforderungen anzupacken. Da sind sich Neunkirchens Gemeinderätin Clara Schweighofer (Die Grünen) und Natschbachs Europa-Gemeinderat Michael Stellwag (ÖVP) einig. Eines der Hauptanliegen ist die positive Entwicklung der ländlichen Regionen. Doch die Botschaft kommt oft nicht an. Das soll sich jetzt ändern:

Europa – das ist der Wille, über Landes- und Parteigrenzen hinweg die großen Herausforderungen anzupacken. Da sind sich Neunkirchens Gemeinderätin Clara Schweighofer (Die Grünen) und Natschbachs Europa-Gemeinderat Michael Stellwag (ÖVP) einig. Eines der Hauptanliegen ist die positive Entwicklung der ländlichen Regionen. Doch die Botschaft kommt oft nicht an. Das soll sich jetzt ändern:

Das Europäische Parlament hat eine neue Homepage ins Leben gerufen, um die BürgerInnen darüber zu informieren, was Europa für ihre Region, ihren Beruf und ihre Freizeit tut. Man kann sich ganz einfach unter www.das-tut-die-eu-fur-mich.eu konkrete Projekte ansehen.

„Die Menschen fragen sich, was Europa für sie tut – und sie fragen das zu Recht. Viele Menschen verstehen die Europäische Union als „Die in Brüssel“ statt „Wir in Europa“. Tatsächlich ist Österreich an jeder Entscheidung beteiligt und wir alle profitieren von der EU-Mitgliedschaft. Im Bezirk Neunkirchen wurden unter anderem die Rax-Seilbahn, ein Hotel-Gasthof in Kirchberg am Wechsel und der Neunkirchner Hauptplatz mit EU-Förderungen erneuert.

Auch die Leader Region NÖ-Süd wird durch die EU finanziell gefördert. Leader ermöglicht im Bezirk Neunkirchen beispielsweise das Projekt „Bauchgefühl“ der Jugendberatungsstelle Neunkirchen, das junge Frauen in der Schwangerschaft unterstützt, sowie die Frauendeutschkurse der Caritas. Dasselbe gilt für die NÖ Dorferneuerung: Diese ermöglichte die Renovierung des Gemeindezentrums von Natschbach-Loipersbach, in dem auch Vereinsräume ausgebaut wurden.


Hintergrund:

Clara Schweighofer (24) ist Bildungsgemeinderätin in Neunkirchen und arbeitet für 4 Monate für den Europa-Abgeordneten Thomas Waitz (Die Grünen).

Michael Stellwag(27) ist Europa- und Integrationsgemeinderat in Natschbach-Loipersbach. Er arbeitet für ein halbes Jahr im Verbindungsbüro des Landes Niederösterreich bei der EU und ist Vorsitzender des Junge ÖVP-Netzwerks in Brüssel.